Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Wasserstoff als Baustein der Sektorenkopplung (Nur auf Einladung)

14. Februar 2019 I 14:00 bis 18:00

Der Lenkungskreis des Rhein Ruhr Power e.V. hat sich in seiner 15. Sitzung mit dem Thema „Sektorenkopplung“ beschäftigt. Die Teilnehmer kamen u.a. zu dem Schluss, dass „Power-to-X“ ein notwendiger Weg dazu ist, allerdings verhindern die regulatorischen Rahmenbedingungen konkrete Projekte und Investitionen.  Der Lenkungskreis ist sich einig, dass Wasserstoff eine Schlüsselrolle dabei spielt, mit dem u.a. verschiedene Produkte für den Chemie- und Mobilitätssektor hergestellt werden können.

Folgende Experten konnten für den Workshop gewonnen werden, um mit uns die Zukunftsperspektiven von „Power-to-Fuels“ und „Sektorenkopplung“ zu diskutieren:

  • Oliver Gutt, Abteilungsleiter Produktmanagement / Head of Product Management, Hyundai Motor Deutschland GmbH
  • Thomas Kattenstein, Leiter Netzwerk Wasserstoff und Brennstoffzelle der EnergieAgentur.NRW
  • Frithjof Kublik, Abt. Integrated Gas & New Energies, Shell International Exploration & Production B.V.
  • Peter Wagner, Head of On-Site-Account Management Region Europe Central, Linde AG, Linde Gases Division

Details

Datum:
14. Februar 2019
Zeit:
14:00 bis 18:00

Veranstalter

Rhein Ruhr Power e.V.

Veranstaltungsort

Wasserstoff Anwenderzentrum H2Herten
Doncaster-Platz 5
Herten, 45699
+ Google Karte

Details

Datum:
14. Februar 2019
Zeit:
14:00 bis 18:00

Veranstalter

Rhein Ruhr Power e.V.

Veranstaltungsort

Wasserstoff Anwenderzentrum H2Herten
Doncaster-Platz 5
Herten, 45699
+ Google Karte