Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Energiewende Industrie

24 März 2021 I 10:00 bis 14:30

Die Industrie ist für ca. ein Viertel der Treibhausgasemissionen in Deutschland verantwortlich (BUM, Klimaschutz in Zahlen 2020). Das Bestreben der Bundesregierung, eine klimaneutrale Industrie bis zum Jahr 2050 zu erreichen, stellt diesen heterogenen Sektor vor große Herausforderungen.

Das Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. (GWI) und der Kooperationspartner Rhein Ruhr Power möchten mit Ihnen die möglichen Transformationspfade zur Klimaneutralität in der energieintensiven Industrie diskutieren. Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft werden Sie mit Themen zur Energieeffizienz, Industrie 4.0 (Digitalisierung), Wasserstoff und seine Folgeprodukte erwarten und aus den Blickwinkeln der Thermoprozess- und Stahlindustrie die Möglichkeiten zur Emissionsminderung skizzieren.

 

——————————————–Programm—————————————————–

Themenschwerpunkte:

  • Effizienzsteigerung in der Thermoprozessindustrie mit Hilfe der additiven Fertigung
  • Neue Schwerpunkte in der Verbrennungstechnik – Klärschlamm, Wirbelschicht & Co
  • Sektorenkopplung Energiewirtschaft  – Stahl- und Zement-Industrie
  • Grüner Wasserstoff  als Brennstoff  für die Glasindustrie
  • Power-to-X-Plattform Herne
  • Digitaler Zwilling als zentrales Element der Digitalisierung

Referenten:

  • Dr. Rolf Albus, Geschäftsführender Vorstand, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.
  • Prof. Dr. Klaus Görner, Wissenschaftlicher Vorstand, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.; Geschäftsführer InPro-Consult; Leiter Lehrstuhl für Umweltverfahrenstechnik und Anlagentechnik
  • Dr. Anne Giese, Abteilungsleiterin Industrie- und Feuerungstechnik, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.
  • Dr. Thomas Klasen, Geschäftsführer, InPro-Consult
  • Dipl. -Ing. Tobias Kempken, Lehrstuhl für Umweltverfahrenstechnik und Anlagentechnik (heute: VDEh-Betriebsforschungsinstitut GmbH)
  • Dr. Jörg Leicher, Teamleiter Industrie- und Feuerungstechnik, Gas- und Wärme-Institut Essen e.V.
  • Dr. Florian Möllenbruck, Product Manager (Carbon Capture und P2F) im Geschäft sbereich Power & Energy Solution Business, Mitsubishi Power Europe
  • Sebastian Creischer, Account Manager IoT, CONTACT Software

 

——————————————-Anmeldung—————————————————

Es handelt sich hierbei um eine Hybridveranstaltung. Bei der Anmeldung können Sie zwischen einer Online-Teilnahme und einer Präsenzteilnahme im Gas- und Wärme-Institut Esse. e.V. wahlen.

Technische Voraussetzung für eine virtuelle Teilnahme:
Die virtuelle Teilnahme erfolgt über das Tool Microsoft Teams. Eine Installation von Microsoft Teams ist nicht erforderlich. Über einen Einladungslink erhalten Sie automatisch den Zugang zur virtuellen Konferenz.

Zur Online-Anmeldung.

 

——————————————–Veranstalter————————————————-

Die Veranstaltung wird vom Gas- und Wärme-Institut Essen e.V. , der InPro-Consult GmbH und dem Lehrstuhl für Umweltverfahrens- und Anlagentechnik der Universität Duisburg-Essen in Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW, dem Rhein Ruhr Power e.V. und dem VAIS e.V.durchgeführt.

Details

Datum:
24 März 2021
Zeit:
10:00 bis 14:30

Veranstaltungsort

Hybrid-Veranstaltung

Details

Datum:
24 März 2021
Zeit:
10:00 bis 14:30

Veranstaltungsort

Hybrid-Veranstaltung