Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

An Energie gewinnen! – Perspektiven aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik

8. Dezember 2022 I 16:00 bis 17:30

Online über Zoom (kostenfrei)

Thema: Elektromobilität

In seiner Vortragsreihe „An Energie gewinnen! – Perspektiven aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik“ beleuchtet das Regionalbüro Westfalen der Konrad-Adenauer-Stiftung den Forschungsstand und die Perspektiven in der deutschen Energiepolitik gemeinsam mit führenden Wissenschaftlern, Unternehmern und politischen Akteuren. Der Bedarf an Energie in unserer Gesellschaft und Wirtschaft ist immens. Die Frage der Energieabhängigkeit ist aktuell noch einmal deutlich in den Fokus gerückt. Wie gewinnen wir also unsere Energie? Vor welchen Herausforderungen stehen wir, um Mobilität, Prosperität und Wohlstand unter Einhaltung der Klimaziele zu gewährleisten? Was sind die Grundvoraussetzungen für einen effizienten Energieeinsatz? Wo stehen wir? Wie sehen Zukunftsperspektiven aus?

Die KAS lädt Sie ein, mit auf die Suche nach Antworten auf diese spannenden, zukunftsweisenden Fragen zu gehen.

Das Thema dieses Teils der energiepolitischen Vortragsreihe lautet: Elektromobilität. Können wir eigentlich alle elektrisch fahren?

 

Programm

Donnerstag, 8. Dezember 2022

16:00 Uhr

Begrüßung und Einführung

Malte Bock, Referent im Regionalbüro Westfalen der Konrad Adenauer Stiftung e.V.

16:10 Uhr – 16:50 Uhr

Impulse

Mobilität der Zukunft: Perspektiven aus Sicht der Politik‘

MdB Thomas Bareiß, Verkehrspolitischer Sprecher der CDU/CSU Bundestagsfraktion

Alles elektrisch?: Perspektiven aus Sicht der Wissenschaft

Prof. Dr. Christian Rehtanz, Leiter des Instituts für Energiesysteme, Energieeffizienz und Energiewirtschaft an der Technischen Universität

Einfaches Bezahlen an Ladesäulen als Schlüsselfaktor für den Rollout der Ladeinfrastruktur in Deutschland und Europa

Dr. Dominik Freund, Geschäftsführer bei der Compleo Connect GmbH

16:50 Uhr – 17:30 Uhr

Diskussion

Moderation

Margit Thomeczek, Vorstandsvorsitzende Rhein Ruhr Power e.V.

anschließend

Schlusswort

Malte Bock

Zur Anmeldung geht es hier.

Veranstalter

Konrad Adenauer Stiftung
Telefon:
0231-10877770
E-Mail:
kas-westfalen@kas.de
Website:
www.kas.de

Veranstalter

Konrad Adenauer Stiftung
Telefon:
0231-10877770
E-Mail:
kas-westfalen@kas.de
Website:
www.kas.de