Am 4. März 2013 empfing der Rhein Ruhr Power e.V. auf dem Gelände der Siemens AG in Mülheim an der Ruhr den NRW-Minister für Arbeit, Integration und Soziales, Guntram Schneider, zu einem Informationsgespräch über die Hintergründe der Entstehung und den Zielsetzungen des Vereins sowie insbesondere über die bereits realisierten und sich noch in der Planung befindlichen Aktivitäten zur Aus- und Weiterbildung der Säule brainPower.

Im Vorfeld der Präsentation führte Säulenleiter Ferdinand Walbaum durch die moderne Lehrwerkstatt der Siemens Professional Education und berichtete von den zahlreichen Projekten, die der Rhein Ruhr Power e.V. in Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern bereits erfolgreich auf den Weg bringen konnte. Besonders erwähnenswert sind hierbei der Bachelorstudiengang Energietechnik am Haus der Technik in Essen und das noch im Sommer dieses Jahres eröffnende zdi-Zentrum in Gelsenkirchen. Guntram Schneider zeigte sich begeistert vom Konzept der Säule brainPower, das seiner Einschätzung nach im Rahmen der Fachkräfteinitiative NRW gute Chancen auf Förderung hat. Gleichzeitig bot Schneider an, die dafür notwendigen Kontakte herzustellen.
Presseinfo

This will allow students who have dropped out of high source web page school to reach this important stage before applying for a credit course