„Electrify Europe“ nutzt Besucher als Thinktank

Die Konferenz und Fachmesse „Electrify Europe“, die vom 19. bis 21. Juni 2018 in Wien stattfinden soll, beschreitet neue Wege. Konkrete Anregungen und Ideen der Besucher und der Elektrizitätswirtschaft sollen in das Konferenz- uns Ausstellungsprogramm aufgenommen werden.

Einreichungsfrist endet am 20. Oktober 2017

Die Organisatoren stellen dem Publikum dazu folgende Frage: „Do you want to help define Europe’s transitioning electricity value network”? Schon jetzt können Interessierte Stromerzeuger, Technologie-Lieferanten oder Software-Entwickler Themenvorschläge einreichen. Die Onlineseite der „Electrify Europe“ hält Informationen zu dem Themenspektrum sowie ein „Call for Papers“ Dokument bereit. Die Einreichungsfrist endet am 20. Oktober 2017.

Die Electrify Europe stellt ein neues Konzept für die Energiebranche dar, welches die zwei altbewerten Messen POWER-GEN Europe und DistribuTECH vereint und die Transformation des europäischen Energiesektors abbilden soll.