Einträge von Melanie Korte

13. ordentliche Mitgliederversammlung

Am 16. November 2017 fand in Essen die 13. ordentliche Mitgliederversammlung des Rhein Ruhr Power e.V. statt. Alle Mitglieder des Vereins wurden zu unserem neuen Vereinsmitglied dem Gas- und Wärme-Institut nach Essen eingeladen, um dort die jahresabschließende Sitzung einzuberufen. Zentrales Thema waren die derzeitigen Aktivitäten des Vereins und die bereits laufenden sowie die beantragten Projekte. […]

„Electrify Europe“ nutzt Besucher als Thinktank

Die Konferenz und Fachmesse „Electrify Europe“, die vom 19. bis 21. Juni 2018 in Wien stattfinden soll, beschreitet neue Wege. Konkrete Anregungen und Ideen der Besucher und der Elektrizitätswirtschaft sollen in das Konferenz- uns Ausstellungsprogramm aufgenommen werden. Einreichungsfrist endet am 20. Oktober 2017 Die Organisatoren stellen dem Publikum dazu folgende Frage: „Do you want to […]

SPC hat CO 2-Steuerreform entwickelt

Das Rhein Ruhr Power Mitgliedsunternehmen die Schultz projekt consult GmbH (SPC) hat eine CO2-STeuerreform entwickelt. CO2 braucht einen wirksamen Preis. Die Signale aus dem europäischen Treibhausgashandel reichen als Hebel bei weitem nicht aus, um mit ökonomischen Mitteln die Klimaziele zu erreichen. Widersprüche ordnungsrechtlicher und preissteuernder Politikinstrumente haben die Energiemärkte eher verwüstet. Planungssicherheit gibt es für keinen […]

Agora Speicherstudie: Energiewende muss nicht auf Stromspeicher warten

In der Agora Speicherstudie wurde der Bedarf an Stromspeichern in der Mittel- und Niederspannungsebene zur Vermeidung von konventionellem Netzausbau abgeschätzt. Die Ergebnisse zeigen, dass Batteriespeicher in der Mittelspannung keine und in der Niederspannung vereinzelt eine kosteneffiziente Alternative zum konventionellen Netzausbau darstellen. Durch neue Windkraft- und Solaranlagen können Belastungsspitzen auf Ebene der Verteilnetze auftreten. Neben dem […]

20. Kölner Sonnenkolloquium 2017

Vom Watt zum Megawatt – Entwicklungsschritte für konzentrierende Solarsysteme Am 6. Juli 2017 am DLR-Standort Köln-Porz.   Auf dem Weg in die industrielle Anwendung haben zahlreiche Neuerungen der konzentrierenden Solartechnik den Labormaßstab überschritten und befinden sich in der technischen Erprobung. Die Großexperimente und Demonstrationen dienen dem Nachweis der Machbarkeit, der Optimierung der Leistungsfähigkeit und dem […]

Presseartikel zum UMEK Projekt und RRP

Am 31. Mai 2017 wurde auf RP Online der folgende Artikel über das Rhein Ruhr Power Forschungsprojekt „UMEK“ veröffentlicht. Moerser wollen Planungsprozesse im Kraftwerksbau verbessern Mehrere Firmen haben sich dazu zu dem Forschungsprojekt „UMEK“ zusammengeschlossen. Darunter ist die Firma CAD Schroer aus Kapellen. Von Kilian Treß Wie könnte das Kraftwerk der Zukunft aussehen? Dieser Frage […]

Neuer Rhein Ruhr Power Vorstand

Auf ihrer Mitgliederversammlung am Donnerstag (18. Mai 2017) haben die Mitglieder des Rhein Ruhr Power e.V. einen neuen Vorstand gewählt. Der wiedergewählte Vorsitzende Dr. Manfred Kehr wird, wie in den letzten Jahren, unterstützt durch seine stellvertretende Vorsitzende Margit Thomeczek (EnergieAgentur.NRW). Komplettiert wird der Vorstand ebenfalls unverändert durch Prof. Dr. Klaus Görner (ef.Ruhr GmbH) und Dr. […]

Pressemitteilung zur Power-Gen Europe: Hochkarätige Redner eröffnen die Konferenz-Messe POWER-GEN Europe and Renewable Energy World Europe

Köln, 18. Mai 2017 – Zur Eröffnung der 25. Konferenz und Ausstellung POWER-GEN Europe, die gemeinsam mit der Renewable Energy World Europe stattfindet, hat Organisator PennWell gleich drei hochkarätige Redner gewonnen: Antonio Cammisecra, CEO von Enel Green Power S.p.A., Dr. Frank-Michael Baumann, Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW GmbH, und Kristian Ruby, Generalsekretär des europäischen Dachverbands der Stromwirtschaft […]

Rhein Ruhr Power und CEBra vereinbaren engere Zusammenarbeit

Anlässlich des Strategieworkshops des Vereins CEBra – Centrum für Energietechnologie Brandenburg – am 8.2.2017 in Cottbus wurden die Herausforderungen und Handlungsfelder im Kontext der Energiewende diskutiert. Prof. Görner stellte dabei die strategische Ausrichtung und konkrete Projekte von RRP vor. Die Aktivitäten beider Vereine lassen sich sehr gut synchronisieren, da Zielrichtung, Strukturen und konkrete Projekte weitgehend […]

Klimaschutzwettbewerb EnergieSektorenkopplung.NRW gestartet – gefördert werden Projekte, die Strom, Wärme und Mobilität miteinander verbinden

Start des neuen Calls Klimaschutzwettbewerb EnergieSektorenkopplung.NRW – Informationsveranstaltungen in ganz NRW. Den neuen Call des Klimaschutzwettbewerbs EnergieSektorenkopplung.NRW startete das Klimaschutzministerium NRW gemeinsam mit dem Wissenschaftsministerium NRW und dem Wirtschaftsministerium NRW am 6. Februar 2017. Gesucht werden anwendungsorientierte Projektideen zur Minderung von Treibhausgasemissionen durch Sektorenkopplung unter Einbezug Erneuerbarer Energien. Die Projekte sollen einen Beitrag zum Klimaschutz und zur […]